Seitenanfang

Startseite

Sprungmarken



Hauptnavigation



Zusatzinformationen



Banner: Mitmachen



Hauptinhaltsbereich

Auf Schloss Herzberg wird kräftig saniert

Die Restauratoren werden noch einige Jahre Arbeit haben.

Herzberg. (23.11.2017) Die hölzerne Engelfigur sieht gut aus. Zwar sind die Farben etwas verwittert, aber ansonsten ist sie scheinbar gut erhalten. Scheinbar, denn wenn man IMG_4050.JPGdie Figur umdreht, zeigt sich, wie vermodert und verrottet das Holz ist. Und so sieht es bei fast jeder der Holzfiguren aus, die den Uhrenturm des Herzberger Welfenschlosses schmückten.
Das Land Niedersachsen hat Anfang des Jahres 2017 rund 7,5 Millionen Euro für die Sanierung des Schlosses zur Verfügung gestellt, in diesem Jahr fließen 3,5 Millionen und 2018 die restlichen vier Millionen. Zudem hat das Land 20 Millionen Euro für die weiteren Baumaßnahmen avisiert.
...mehr

Stefan Schostok besuchte Herzberger Schloss

Herzberg (12.10.2017) Stefan Schostok (Oberbürgermeister von Hannover und SPD-Bezirksvorsitzender Hannover) sowie MdL Karl-Heinz Hausmann besuchten das Schloss Herzberg. 2017-10-12-Schostok1.jpgSie begrüßten die begonnenen Renovierungsarbeiten am Uhrenturm, dem Torhaus und der Verbindungsmauer zum Schloss.

Außerdem sicherten sie ihre weitere Unterstützung zu und bedauerten die Mehrkosten durch den von CDU-Finanzminister Möllring 2005 verhängten Renovierungsstopp. ...mehr

Treffen mit der Bundesfamilienministerin

Mitglieder des SPD Ortsvereins Herzberg am Harz zum Treffen eingeladen

Mit der großen Politik des Bundes ins Gespräch zu kommen, das ist schon etwas Besonderes und dann die 20170802_191708.jpgBundesministerin für Familie persönlich kennen lernen zu dürfen, bestätigt das Gefühl, auch in der Provinz bemerkt zu werden. Dass Thomas Oppermann einen guten Draht zur Basis hat und Herzberg besucht, ist ja hinlänglich bekannt. Daher waren die SPD-Genossen aus Herzberg sehr erfreut darüber, die Gelegenheit zu erhalten mit einer amtierenden Bundesministerin sprechen zu können. ...mehr

Ältere Artikel können unter ARCHIV eingesehen werden!
Zum Seitenanfang